Innovationsarten im Überblick

Sich kurzweilig gegen Konkurrenten auf dem Markt zu beweisen vermag im Bereich des Möglichen zu liegen. Auf längerer Strecke jedoch schaffen das nur die wenigsten. Nicht nur der Wettbewerb wächst, sondern auch Kunden, Märkte und Ressourcen verändern sich andauernd. Daher sind auch Unternehmen gezwungen sich zu verändern und mit innovativen neuen Ideen die Mitkonkurrenten hinter sich zu lassen. Hier finden Sie 10 Beispiele für Innovations-Möglichkeiten.

Innovationsarten

Schon der griechische Philosoph Heraklit kam zu dem Schluss, dass die einzige Konstante im Leben der Wandel ist. Bezieht man diese Weisheit auf Unternehmen statt auf Individuen erscheint sie noch mehr der Wahrheit zu entsprechen. Für einen effizienten Wandel ist einzigartiges innovatives Denken gefragt. Glücklicherweise existiert Innovation in allen möglichen Formen und Größen. Sie können dies im großen Maße tun und beispielsweise Ihr gesamtes Geschäftsmodell überdenken, oder im Kleinen durch eine verbesserte die Produktionskette.

Das richtige Innovationsmodell wählen

Die Entscheidung des Innovationsmodells sollte nicht beliebig sein und hängt von zwei Aspekten ab, dem gewählten Innovationsobjekt und dem Innovationsgrad. Ist es ein Produkt-, Dienstleistungs- oder Geschäftsmodell, welches Sie innovieren wollen? Sollte die Innovation radikal oder unauffällig, langanhaltend oder kurzweilig sein? Letztendlich gibt es keine klaren Kategorien, in die man Innovationen einteilen könnte, jedes Unternehmen muss selbst entscheiden welche Art von Innovation es anstrebt. Dennoch bietet die Kategorisierung wichtige Einblicke in den Fokus jeder Innovation und kann deren Umsetzung enorm erleichtern.

1. Die Profit-Innovationen

Profit-Innovationen werden als Strategien zur Preisgestaltung genutzt. Zur Orientierung dienen Produkte die Kunden besonders wertschätzen, denn hier können Profit Möglichkeiten gefunden werden. Eines der bekanntesten Beispiele für eine Profit-Innovation ist die Rasiermesser herstellende Firma Gilette. Als das Unternehmen 1901 gegründet wurde, produzierte es billige Rasiermesser und Rasierklingen von schlechter Qualität. Durch die starke Nachfrage der Produkte, konnten Sie die Preise erhöhen, ohne die Qualität des Produktes verändern zu müssen.

2. Netzwerk-Innovationen

Unter Netzwerkinnovationen versteht man alle Arten der Innovation, die Partnerschaften mit anderen Unternehmen fördern. Eine beliebte Art der Netzwerkinnovation ist es zur Steigerung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit, die Prozesse, Technologien und Marken anderer Unternehmen zu nutzen. Als der amerikanische Discounter Target zunehmend von billigeren Online-Shops wie Amazon bedroht wurde, hat er daraufhin einige Partnerschaften mit Luxusmarken geschlossen. Durch diese Partnerschaften konnte sich das Unternehmen von der Konkurrenz abheben und neue wirtschaftliche Stabilität gewinnen. Derzeit arbeitet Target mit 75 großen Designern zusammen und ist eines der profitreichsten Unternehmen der USA.

3. Strukturinnovationen

Objekt der Strukturinnovationen ist das das Geschäftsmodell. Diese Innovationen sind meist neue Organisationsarten eines Unternehmens. Erfolgreiche Strukturstrategien können sehr profitabel sein, da man mit Ihnen meist mehrere Aspekte gleichzeitig verbessern kann, z.B. Arbeitsumfeld, Produktivität und Gewinn. Allgemeines Ziel ist es, Strukturen besser, schneller und billiger zu machen. Der amerikanische Supermarkt Whole Foods profitierte von einer neuen Art der Organisation, als es seine Geschäfte dezentralisierte und Ihre Marktwerte (Umsatz, Rentabilität und Leistung) veröffentlichte. Der gesteigerte Wettbewerb und Innovationsgrad zwischen den Filialen führte zu starkem Wachstum auf dem Markt. Die gebotene Autonomie führte auch zu einem gesteigerten Erfolgs- und Selbstwertgefühl bei den Mitarbeitern. Diese konnten sich von daraufhin stärker mit dem Unternehmen identifizieren. Darüber hinaus bewirkte die geförderte Transparenz im Unternehmen zu einem Gefühl von Mitspracherecht und Offenheit.

4. Prozessinnovationen

Prozessinnovationen zielen darauf ab, die Arbeitsprozesse zu verbessern und damit die Effizienz des Unternehmens zu steigern. Beispiele für Prozessinnovationsmaßnahmen sind zum einen Crowdsourcing, die zu einer breiteren Arbeitsteilung führen soll. Ein zweites Beispiel sind flexible Fertigungsprozess, durch die man einfacher auf Veränderungen reagieren kann. Eine weitere Prozessinnovation ist die Lean-production, die darauf abzielt Kosten zu sparen durch eine besonders schlanke Produktion. Das bedeutet die strikte Vermeidung von Verschwendung und ein minimalistischer Umgang mit allen Unternehmens Ressourcen.

5. Produktleistungsinnovationen

Produktleistungsinnovation sollen das Kundenspektrum erweitern oder spezialisieren indem Einzelne bestehende Produkte verbessert werden. Diese Verbesserungen können das Hinzufügen von Funktionen, oder, das Vereinen mehrerer Funktionen in einem Produkt beinhalten. Eine dritte Art der Produktleistungsinnovation ist hilfreich, wenn Produkte oder Dienstleistungen zu kompliziert sind für den Verbraucher. In diesem Fall kann der Nutzen durch eine Produkt Vereinfachung erhöht werden.

6. Innovationen im Produktsystem

Diese Innovationen kombinieren verschiedene Produkte zu einem robusten System. Ergänzungen können z.B. zu anderen Produkten eines anderen Unternehmens oder zu eigenen Produkten erstellt werden. Profitable ist es natürlich, wenn andere Unternehmen Produkte entwickeln, die einen Mehrwert für Sie darstellen. Als Beispiel für eine Produktsystem Innovation kann jede Art von Kamerahersteller dienen, denn diese sind Spezialisten dafür unzählige zusätzliche Werkzeuge herzustellen, um den Nutzen eines Produkts zu steigern.

7. Service Innovationen

Service Innovationen zielen auf die Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen ab. Hierbei werden Kommunikationswege optimiert oder etabliert. Zu diesen Innovationen gehören z.B. Concierges, die direkten Service für den Kunden anbieten, Garantien, die eine Rückerstattung für Produkte gewährleisten, oder Treueprogramme, bei denen Kunden spezielle Behandlungen in Form von Gutscheinen oder Produkten erhalten.

8. Channel-Innovationen

Channel-Innovationen zielen darauf ab, den Wert der Marke zu steigern, z.B. durch Flagship Stores, die einen großen Wert auf die Erfahrung der Kunden legen. Außerdem üblich ist Multi-Level-Marketing, wobei eine Drittperson Ihre Produkte vermarktet. Eine weitere Möglichkeit bieten Pop-up-Stores, dort können temporäre, kostengünstige, aber wirkungsvolle Kundenerlebnisse geschaffen werden.

9. Markeninnovationen

Markeninnovationen sind ähnlich wie Channel-Innovationen, konzentrieren sich aber vor allem auf das Branding. Durch eine Zertifizierung kann man beispielsweise Bezeichnung schaffen, die nach der Marke benannt sind und auch auf Produkten anderer Hersteller angewendet werden können. Value Alignement bietet die Möglichkeit, Werte und Markenidentität des Unternehmens darzustellen und zu präsentieren.

10. Kundenbindung Innovation

Bei dieser Innovation wird großen Wert auf die Kunden gelegt, Möglichkeiten der Gemeinschaftsbildung werden genutzt, um ein Gefühl der Zugehörigkeit zu schaffen. Andererseits können aber auch Vereinfachungen der Kundenerfahrung nützlich sein und dem Kunden helfen. Schließlich kann auch die Mastery-Innovation dazu beitragen, das Wissen der Kunden über spezifische Themen zu erweitern und ihnen zu helfen, die Produkte besser zu verstehen.

Innovation mit Falcon umsetzen

Falcon ist ein Projektmanagement Software, die speziell für anspruchsvoller Strategieprojekte entwickelt wurde. Mit intelligenten Werkzeugen und smarten Funktionen erleichtert Ihnen die Sofware auf intuitive Weise die Projektplanung, Fortschrittskontrolle und das Reporting. Dadurch sparen alle Beteiligten wertvolle Zeit und können sich auf ihre Aufgaben konzentrieren. Falcon schafft klare Verantwortlichkeiten und, gerade bei komplexen Projekten mit großen Teams, eine einfache Übersicht über das Gesamtprojekt, die Ziele und den Fortschritt.

Testen Sie jetzt Falcon für 30 Tage kostenlos

Diesen Artikel teilen
XingFacebookLinkedInTwitter
Wir nutzen Cookies für bestmögliche Funktionalität der Webseite. Weitere Einstellungen finden Sie hier.