Unternehmenstransformation

Märkte und Kunden sind sich ständig verändernde Variablen. Um weiterhin erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen mit diesen Veränderungen Schritt halten. Damit Ihre Veränderungsprojekte erfolgreich sind, ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig die nötigen Strukturen etablieren. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.


Strukturen aufbauen, die Veränderungen ermöglichen

Erfolgreiche Veränderung und Transformation sind vor allem von zwei Aspekten abhängig:

  • Veränderungsbedarf
  • Veränderungsmöglichkeiten.

Veränderungsbedarf

Den Veränderungsbedarf erkennen Sie durch die regemäßige Analyse wichtiger Indikatoren aus dem internen und externen Unternehmensumfeld. In unserem Artikel "Indikatoren für Veränderungsbedarf" erfahren Sie, auf welche Indikatoren zu achten ist.

Veränderungsmöglichkeit

Notwendig für eine Veränderungsmöglichkeit ist, dass Ihre Unternehmensstruktur einen Transformationsprozess fördert und diesem nicht im Weg steht. Wie förderlich Ihre Unternehmensstruktur ist können Sie mit den folgenden Fragen herausfinden:

  1. Überwiegt der Stress meist dem Nutzen eines geplanten Projektes?
  2. Ist innovatives Denken im Unternehmen kaum vorhanden?
  3. Ist mehr Zeit damit verbracht, zu diskutieren, als zu tun?

Sollte die Antwort auf all diese Fragen ja sein, dann besteht nur eine begrenzte Veränderungsmöglichkeit in Ihren Unternehmen. Die aktuellen Arbeitsstrukturen behindern die Transformation insofern, als dass daraus mehr Kosten als Nutzen entstehen. Visionäre sterben aus, weil niemand die Zeit, Mühe oder Motivation hat, eine so komplizierte Transformation durchzuführen. Aber dennoch ist Veränderung nicht komplett unmöglich. Wenn der geplante Wandel zu mehr Problemen führt, als derzeit vorhanden sind, müssen die Arbeitsweisen des Unternehmens in Frage gestellt werden.

Risiken durch Fehlmanagement

Ineffiziente Arbeitsweisen können für das Unternehmen zu hohen Kosten führen. Auf der einen Seite kurzfristige Kosten die im Zusammenhang mit dem Projekt aufkommen, beispielsweise Projektverzögerungen, verpasste Meilensteine, Budgetüberschreitungen oder Budgetkürzungen. Auf lange Sicht werden diese Risiken jedoch noch gravierender, denn sie können den Verlust von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden bedeuten. Desweitere kann es aber auch zur Image Verschlechterung, miserabler Arbeitsqualität, gestoppte Ausstellung von Bankkrediten, Stress, Verwirrung oder Müdigkeit unter den Mitarbeitern kommen. Es ist also eine höchst riskante Entscheidung, sich auf ineffiziente Arbeitsstrukturen zum Projektmanagement zu verlassen. Anders gesehen ist die Entscheidung, zur Projektplanung fortgeschrittene Planungswerkzeuge einzusetzen, eine einfache.

Change Leadership als Mittel zum Erfolg

Damit Veränderungen erfolgreich umgesetzt werden können, muss eine klare Kommunikation, eine transparente Aufgabenverteilung und ein gemeinsames Verständnis des Projektes vorhanden sein. All diese Aspekte fehlen, in der Arbeitsstruktur, die durch die oben genannten Fragen beschrieben wird. Change Leadership zielt darauf ab, die natürliche Widerstandsfähigkeit der Mitarbeiter gegen Veränderungen zu verringern und die allgemeine Akzeptanz zu erhöhen. Während „Change Management“ die technische Anpassung von Veränderungen ist, bezieht sich Change Leadership auf die menschlichen Aspekte. Gute Veränderungsführung entsteht, wenn Manager ihre Mitarbeiter proaktiv auf bevorstehende Veränderungen vorbereiten. Ein erfolgreicher Wandel ist nur dann möglich, wenn die Arbeitsabläufe effizient sind.

Veränderungen mit Falcon umsetzen

Die von uns entwickelte Projektmanagement Software Falcon spielt bei erfolgreichen Veränderungen eine ebenso wichtige Rolle, wie gutes „Change Leadership“. Falcon wurde speziell für die Planung und Umsetzung anspruchsvoller Transformationsprojekte entwickelt und hilft Ihnen Ihre Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Mit intelligenten Werkzeugen und smarten Funktionen erleichtert Ihnen die Software auf intuitive Weise die Planung, Fortschrittskontrolle und das Reporting. Zusätzlich vereinfacht Falcon die Kommunikation im Projekt und hilft Kommunikationsfehler zu vermeiden. Ihre Mitarbeiter können sich auf anstehende Aufgaben konzentrieren und mit Motivation und Energie an neuen Projekten arbeiten.

Erfolgreiche Veränderungen können nur dann stattfinden, wenn alle wichtigen Informationen für die Beteiligten zugänglich sind. Mit Falcon erhält jedes Mitglied eine einfache Übersicht über das Gesamtprojekt, die Ziele und den Fortschritt. Ein gemeinsames Verständnis des Projekts trägt dazu bei, den Prozess zu glätten und fördert das innovative Denken der Mitarbeiter. Die Kombination von Change Leadership und Falcon spart Zeit, Geld und Energie, die dann in wichtigere Aufgaben investiert werden kann und letztendlich zu erfolgreichen Veränderungen führt

Testen Sie jetzt Falcon für 30 Tage kostenlos

Diesen Artikel teilen
XingFacebookLinkedInTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.