Innovative Unternehmen: Der Weg zum Erfolg

Viele innovative Unternehmen sind bereits heute Startups. Effizienten Strukturen und die Verwendung von moderner Technik ermöglichen es. Auch einige Konzerne spielen ganz oben mit. Zwar sind die meisten eher träge, jedoch verfügen viele über große Ressourcen. Dazwischen findet jedoch wenig statt. Gerade der Mittelstand hat es schwer auf dem Stand der Zeit zu bleiben, Prozesse zu hinterfragen und ihr Geschäft neu zu erfinden.

Innovative Unternehmen

Strukturen schaffen, die Innovation ermöglichen

Innovation ist kein Einmal-Projekt. Vielmehr sollte es als ein andauernder Prozess angesehen werden und einen großen Stellenwert im Unternehmen einnehmen. Eine Organisationstruktur, die bewusst auf die Schaffung von Innovation ausgerichtet ist, begünstigt dabei den Prozess und langfristig den Unternehmenserfolg.

Portfolio in drei Horizonte ordnen

Das 3-Horizonte-Modell, das u.a. von McKinsey verwendet wird, teilt alle Produkte und Dienstleistungen in drei Gruppen (Horizonte) ein. Daraus ergibt sich ein Überblick über das eigene Portfolio und eine Strategie kann für jedes Item in einem Horizon abgeleitet werden.

Horizont 1

Alle Produkte aus dem Kerngeschäft, mit den größten Cash-Flows und Profiten.

Horizont 2

Aktuelle Möglichkeiten, die in Zukunft essenzielle Profite abwerfen können, jedoch noch Entwicklung und Investitionen fordern.

Horizont 3

Ideen für kleinere Projekte, die in Zukunft Profite und Wachstum versprechen.

Das Ziel ist es die Einträge aus dem dritten Horizont in den zweiten und von dem zweiten in den ersten Horizont zu bewegen. Für den langfristigen Unternehmenserfolg ist es wichtig, dass alle Horizonte gleichzeitig betrachtet werden und das Portfolio auf einem aktuellen Stand zu halten sowie regelmäßig zu analysieren.

Unternehmen auf die drei Horizonte ausrichten

Ausgehend von dem 3 Horizonte Modell sollten im nächsten Schritt die Organisationsstrukturen angepasst werden und auf die Horizonte ausgerichtet werden. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Besetzung der Position mit den richtigen Mitarbeitern. Jeder sollte in dem Umfeld arbeiten, in dem die jeweiligen Stärken liegen. Kreative Mitarbeiter, mit außergewöhnlichen Ideen, sind besser im zweiten oder dritten Horizont einzusetzen. Mitarbeiter, die eher feste Strukturen benötigen, sind dagegen besser im ersten Horizon aufgehoben.
Wie der Innovationbericht zeigt, sollten Sie auch auf die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter achten. Innovative Unternehmen setzen vermehrt auf Mitarbeitern aus Wissenschaft und IT. Im Gegensatz zum Rest werden freie Stellen wieder besetz und vor allem rechtzeitig besetzt. Die Studie zeigt auch, dass viele Innovatoren Kooperationen mit Forschungseinrichtungen eingehen. Dadurch haben diese Unternehmen Zugang zu hochqualifizierten Forschern und neu entwickelte Technologien.

Innovationsprozess mit der Blue Ocean Strategy

Jetzt wo alle Organisationstrukturen auf Innovation ausgerichtet sind, kann mit Innovationsprojekten losgelegt werden. Dabei kann die Blue Ocean Strategy von W. Chan Kim und Renée Mauborgne helfen. Sie besteht aus mehreren Analyse-Tools, mit deren Hilfe systematisch der Nutzen für den Kunden gesteigert werden kann. Der Fokus liegt dabei auf den Produkten aus Horizont eins. Als erstes werden die Produkte gründlich im Vergleich zum Wettbewerb analysiert. Produkte, die sich kaum von der Konkurrenz unterscheiden, werden dadurch identifiziert.
Im nächsten Schritt werden Möglichkeiten gesucht um den Nutzen und Wert für den Kunden steigern können. Dabei sollten unbedingt die Kunden mit einbezogen werden. Nur dadurch ist gewährleistet, dass Eigenschaften entwickelt werden, die auch wirklich einen Nutzen stiften.

Die Umstrukturierung mit Falcon schaffen

Die Projektmanagement Software Falcon hilft Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Schaffen Sie klare Verantwortlichkeiten und erhalten eine einfache Übersicht über das Gesamtprojekt, die Ziele und den Fortschritt. Dadurch sparen Sie viel Zeit bei der Planung und Organisation. Ihre Kollegen finden die nötigen Informationen an einem Ort und können sich endlich auf ihre Aufgaben konzentrieren.

In einem kurzen Gespräch finden Sie heraus, ob Falcon für Ihre Projekte interessant ist.

Diesen Artikel teilen
XingFacebookLinkedInTwitter
🍪

Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern.